Naturheilpraxen

Home » Naturheilpraxen » BenefitKuren® » AzidoseKur-Seminare im Kloster Gerode

AzidoseKur-Seminare im Kloster Gerode

zur Regulierung und Therapie des Säure-Basen-Haushaltes

Azidose Therapie in Form von Detox-Kur-Seminaren dienen zur Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes und zur Behandlung der latenten Azidose des Gewebes. Eine intensive Entsäuerung des Körpers entschlackt den Stoffwechsel grundlegend, stärkt und entlastet das Immunsystem nachhaltig.

Möchten Sie Azidose-Therapie ganzheitlich kennen lernen? Dann sind Sie im WEG DER MITTE Kloster Gerode am richtigen Ort. Wir bieten Ihnen die Azidose-Therapie, seit 1996 autorisiert von Dr. med. Renate Collier, basierend auf dem ganzheitlichen Gesundheitsansatz des Weg der Mitte nach Dr. Daya Mullins. Dr. Collier war von der Wirksamkeit unserer ganzheitlichen Herangehensweise so begeistert, dass sie ihr Kurkonzept entsprechend umstellte.

In den zehntägigen Azidose-Detox Kuren wurden und werden bis heute Menschen, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun wollen, entsprechend individuell begleitet und unterrichtet. Gemeinsam bereiten sich die Kurteilnehmer auf die für sie persönlich sinnvolle Umsetzung des Gelernten und Erfahrenen im Alltag vor. Neben der Ernährung spielen die von Dr. med. Collier entwickelte Azidose-Massage - der jeweiligen körperlichen Verfassung und dem Zustand des Gewebes angepasst - und ein ausgewogenes Bewegungsprogramm mit BenefitYoga® sowie ausgedehnten Spaziergängen für die Ausscheidung der Schlacken des Bindegewebes eine große Rolle. Eine tief greifende Erholung und lang anhaltende Regeneration kann beginnen.

Inhalte der Azidose Detox-Kur-Seminare

  • Azidose-Massage: Erlernen einfacher Massagegriffe, besonders für Bauch, Schultern, Nacken, Kopf, Rücken und Beine - entspannend und wohltuend, Lymphe und Blut anregend, vegetativ ausgleichend, Ausscheidungen anregend, Ablagerungen im Bindegewebe lösend
  • Darmreinigung und -sanierung - eine sanfte Aktivierung des Darms, wieder natürlich zu arbeiten
  • Verlaufskontrolle mittels Urin-Ph-Messungen
  • Theoretische Einführung in körperliche Grundprozesse (Säure-Basen-Haushalt; Folgeschäden bedingt durch säureüberschüssige Ernährung, wie z.B. Nahrungsmittelüberempfindlichkeiten, Osteoporose, vegetative Ermüdung, Burnout Syndrom; Einführung in eine gesunde, basenüberschüssige Ernährung)
  • Azidose-Heilkost, zum großen Teil aus eigenem biologischen Anbau, allergen- und reizstoffarm, vegetarisch, stark basen­überschüssig zur Regulierung des Säure-Basen-Gleichgewichtes
  • Benefit Yoga® zur Anregung des Stoffwechsels und zum Abbau von Übersäuerung
  • Ordnungstherapie
  • Kurgespräche zu vertiefenden Themen und persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer
  • regelmäßige individuelle Gesundheitschecks in der Naturheilpraxis
  • Entspannung und Naturerleben mit Spaziergängen / Wanderungen in wunderschöner Umgebung
  • Meditation und Zeiten der inneren Einkehr und Ruhe

Nach einem Azidose-Detox-Kur-Seminar können Sie das Gelernte in Ihrem Alltag anwenden und so Ihre eigene Gesundheit und Ihr Wohlbefinden unterstützen. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und viel Lebensfreude!

YouTube-Video

ANERKANNTE BILDUNGSVERANSTALTUNG
Diese Kuren sind anerkannte
Bildungsveranstaltungen gemäß § 11 des
Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG).

» Weitere Informationen


In den Kursgebühren ist ein Betrag von € 150,- für 10 Benefit Yoga®-Stunden enthalten, den einige der gesetzlichen Krankenkassen zum Teil erstatten. Zusätzlich sind Bonuspunkte möglich. Fragen Sie Ihre Kasse!


Ambulante AzidoseKuren als Einzeltherapie in der Praxis jederzeit nach Vereinbarung möglich.