Kochen und gesund Leben mit Ayurveda

Die Zubereitung von Mahlzeiten ist die höchste menschliche Kunst

Eine gesunde Ernährung ist die Grundlage für das körperliche, geistige und seelische Wohl des Menschen. Es gibt eine ayurvedische Weisheit, die lautet:

„Ohne die richtige Essweise ist Medizin nutzlos, mit der richtigen Essweise ist Medizin unnötig“.

Ziel der ayurvedischen Ernährung ist es, Körper, Geist und Seele jedes Menschen individuell zu nähren und gesund zu halten.

Da jeder Mensch eine unterschiedliche Konstitution mit einem unterschiedlichen Stoffwechsel hat, benötigt auch jeder Mensch eine individuell abgestimmte Ernährungsweise.

Die typgerechte ayurvedische Ernährung ermöglicht eine optimale Verdauung, die abgelagerte Schlacken und Toxine abbaut und ausscheidet, so dass das Körpergewebe gut versorgt und neu gebildet werden kann. Das restlos verdaute Essen lässt eine feine Energie (Ojas) in unserem Körper entstehen, die alles in uns zum Strahlen bringt.

Sie lernen in diesem Kurs, Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse wahrzunehmen und liebevoll auf sie einzugehen. Für jeden Teilnehmer wird der persönliche Konstitutionstyp bestimmt.

In jeder Unterrichtseinheit werden passende Gewürze, die das Herz der ayurvedischen Küche bilden, vorgestellt und praktisch beim Kochen eingeführt.