Schule für Craniosacral-Therapie

Home » Schule für Craniosacral-Therapie » Die Gesundheit des Gehirns

Termine in Berlin

Die Gesundheit des Gehirns

Dozent(en): Giorgia Milne
Preis: € 350,-

Datum: 1. - 3.10.22
Zeit: Sa. – So. 10 – 18.30 Uhr, Mo. 9.30 – 17.30 Uhr

Online anmelden

Die Gesundheit des Gehirns

Die Materie des Geistes

Das Gehirn, die Steuerzentrale des Organismus ähnelt von oben betrachtet einer riesigen Walnuss. Es besteht aus über zehn Milliarden Nervenzellen, die in unterschiedlichen Strukturen organisiert sind.

Das Gehirn ist ein flüssiges, chemisches, hormonelles, elektrisches Feld. Es bedarf einer besonders achtsamen Präsenz und Berührung, um damit in Schwingungs­re­so­nanz zu gehen. In dieser Fachfortbildung wird die grundlegende Anatomie, Struktur und Funktion des Gehirns behandelt. Die Manifestation einer Krankheit (dis-ease) wird als Teil eines funktionellen Ganzen verstanden.

Die Fachfortbildung ist offen für erfahrene Praktizierende und Studenten der Craniosacral-Therapie und anderer gesundheitsfördernder Methoden, die das Gehirn besser verstehen und ihre Wahrnehmungsfähigkeiten vertiefen wollen. Voraussetzung sind grundlegende Kenntnisse der craniosacralen Anatomie. (siehe auch Anatomie des Craniosacralen Sytems).

Durch Präsenz und die Qualität der Berührung kommen wir mit dem Gehirn und seinem ureigenen Funktionspotenzial in Kontakt. Der Zugang erfolgt in erster Linie auf Grundlage biodynamischer Prinzipien. Im stillen, präsenten Kontakt kann die ursprüngliche inhärente Lebensenergie zum Ausdruck kommen und Wandlung kann geschehen.

Inhalte:

  • Anschauliche Vermittlung der Anatomie anhand anatomischer Modelle
  • Verinnerlichung des therapeutischen Wissens mit Hilfe kreativer Methoden (visualisieren, modellieren, malen, zeichnen)
  • Behandlungssequenzen zur Integration von Theorie und Praxis
  • Präsentationen (Vorträge, Bilder und Kurzfilme)
  • Meditation

Die Teilnahme an Touch of Presence wird empfohlen, da es eine einzigartige Gelegenheit bietet, sowohl die tiefe und doch einfache Praxis von Touch of Presence zu erlernen, als auch die Kräfte der Schöpfung direkt zu verstehen und zu erfahren. Zusammen bieten sie sowohl Anstöße für die eigene innere Entwicklung als auch einen Ansatz, der sich in andere Behandlungsmodalitäten oder Arbeitsweisen integrieren lässt.

Artikel über das Gehirn (PDF, 60kb)