Weg der Mitte

Home » Weg der Mitte » Über WEG DER MITTE Berlin

Über WEG DER MITTE Berlin

Der gemeinnützige Verein WEG DER MITTE für ganzheitliche Gesundheit, Bildung und Soziales hat seit 1977 seinen Hauptsitz in Berlin Zehlendorf. Wir bieten ein umfassendes Programm für Prävention, Gesundheitsförderung und  Gesundheitsbildung mit professionellen Aus- und Fachfortbildungen sowie sozialem Engagement im Rahmen der WEG DER MITTE Sozialen Dienste.

Menschen ausbilden, ganzheitlich begleiten und präventiv aufklären - offen für alle Interessierten

Die Aus- und Fachfortbildungen, Seminare, BenefitKuren®, die fortlaufenden BenefitYoga®-Kurse und die Angebote der Gemeinschaftspraxen für Naturheilkunde und Körpertherapien sind offen für Menschen, die eine berufliche Qualifikation wünschen, für Patienten, Mediziner, medizinisches Fachpersonal und auch für jeden Menschen, der sein Verständnis von Gesundheit erweitern möchte.

Soziale Dienste rund um die Familie

Ein weiterer großer Bereich sind die Sozialen Dienste in Berlin mit folgenden Angeboten rund um die Familie:

  • Familienpflege
  • sozialpädagogische Familienhilfe
  • Haushalts-Organisationstraining HOT
  • „Ich bin stark im Babyjahr“ – Beratung und Begleitung besonders von sozial benachteiligten jungen Eltern, minderjährigen Müttern, Migrantinnen und alleinerziehenden Eltern
  • „Früh geborgen“ – Ganzheitliche Integrative Begleitung von Familien mit früh geborenen Kindern
  • Seniorenservice mit zahlreichen Angeboten für ein selbständiges Leben im eigenen Zuhause
  • „Engel in Aktion“ – ehrenamtlicher Besuchsdienst für Menschen, die behindert oder krank sind oder aus anderen Gründen der Unterstützung bedürfen - zuhause, im Krankhaus oder im Heim
  • Psychosoziale Beratung
  • Gesundheitsberatung
  • Gesundheitskurse für Kinder und Jugendliche
  • Paar- und Familienmediation.

 Nähere Informationen finden Sie unter:

Wir freuen uns über Ihren Besuch und beraten Sie gern, bitte telefonisch anmelden:
Tel.: 030-813 10 40
Sonja Klöwer, Karola Stern, Gabriele Balzer